Menü Menü
günstige Telefonkonferenzen zum Minuten-Festpreis!

cofonico Anleitung

Ob spontan oder geplant - cofonico bietet zwei Varianten eine Telefonkonferenz einzuleiten. Sie haben die Wahl, wie Sie eine Telefonkonferenz organisieren und durchführen möchten.

Geplante Telefonkonferenz

Der Vorteil der zuvor über das cofonico Webinterface gebuchten Telefonkonferenz besteht darin, dass die Konferenz zu den gebuchten Zeiten von jedem Teilnehmer (also auch ohne einen Anrufer mit der Super-PIN, den Einlader) gestartet werden kann. Sie können alle Teilnehmer vorab per Email einladen und somit gewährleisten, dass die Konferenz pünktlich beginnen kann. Die Einwahl der Teilnehmer ist bereits bis zu 15 Minuten vor dem festgelegten Beginn möglich.

Spontane Telefonkonferenz

Ihren Telefonkonferenzraum können Sie jederzeit auch ohne vorherige Buchung nutzen. Alle eingeladenen Teilnehmer wählen sich zum spontan verabredeten Zeitpunkt durch Eingabe der Konferenznummer und der allgemeinen PIN-Nummer ein. Der Veranstalter/Einlader der Konferenz wählt sich mit seiner Super-PIN ein, erst damit beginnt dann die Telefonkonferenz. Die Super-PIN ist daher, genau wie das Web-Passwort, vertraulich zu behandeln, da nur mit diesen Konferenzen eröffnet werden können.

Telefonkonferenzen durchführen

Einwahl

Die Einwahl in eine Telefonkonferenz erfolgt, egal ob geplant oder spontan, wie folgt beschrieben:
  1. Wählen Sie die per E-Mail erhaltene Festnetznummer auf Ihrem Telefon (DTMF-fähig, Tonwahl)
    cofonico Einwahlnummer

  2. Wenn Sie zur Eingabe der Konferenznummer aufgefordert werden, geben Sie diese bitte per Tastatur auf Ihrem Telefon ein und schließen Sie die Eingabe mit der #-Taste ab.
    Konferenznummer#

  3. Wenn Sie zur Eingabe der PIN aufgefordert werden, geben Sie diese bitte per Tastatur auf Ihrem Telefon ein.
    Konferenzleiter geben hier bitte die Super-PIN ein.
    PIN

Solange nur ein Teilnehmer eingewählt oder bei einer spontanen Konferenz der Konferenzleiter noch nicht eingewählt ist, gelangt man in eine Warteschleife mit entsprechender Ansage und Wartemusik. Die Konferenz ist noch nicht eröffnet.

Komforteinwahl - Direkteinwahl zur Telefonkonferenz im Telefon speichern

Bei Cofonico haben Sie die Möglichkeit die für die Konferenzeinwahl einzugebenden Nummern (cofonico Einwahlnummer + Konferenznummer + PIN) direkt nacheinander als eine Ziffernfolge (Rufnummer) zu speichern. Sie können sich so mit einem Klick auf die programmierte Nummer direkt in Ihre Telefonkonferenz durchwählen, sinnvoll z.B. für Telefonkonferenzen aus dem Auto.

Bei der Programmierung der Rufnummer ist es lediglich notwendig zwischen den drei einzugebenden Nummern ein Pausenzeichen (Wahlpause) einzufügen. Wie Sie ein Pausenzeichen einfügen können, entnehmen Sie bitte der Bedienungsanleitung ihres Telefons, da dies herstellerspezifisch ist. Oft funktionieren die Zeichen p, Komma oder Semikolon. Folgend das Schema zur Direkteinwahl:
cofonico EinwahlnummerpauseKonferenznummer#pausePIN

Leistungsmerkmale während der Telefonkonferenz

* Hilfe
Sie erhalten eine Ansage mit den zur Verfügung stehenden Leistungsmerkmalen.
1 Mute ein/aus
Schalten Sie Ihr Mikrofon aus, um z.B. Hintergrundgeräusche zu minimieren.

Zusätzliche Funktionen für den Konferenzleiter:
2 Konferenzraum abschließen
Weitere Teilnehmer können sich in eine abgeschlossene Konferenz nicht einwählen. Durch erneutes Drücken wird der Konferenzraum wieder aufgeschlossen.
3 Konferenz beenden
Die Konferenz und die Verbindung zu allen Teilnehmern wird beendet.
Kontakt